Zusatzversicherung

Ihre individuelle Krankenkasse Zusatzversicherung im Vergleich: Ein wichtiger ergänzender Baustein

Neben der Grundversicherung hat jeder Schweizer die Wahl, eine Zusatzversicherung abzuschliessen. Doch in welchem Bereich lohnt es sich, eine zusätzliche Versicherung abzuschliessen und welches Krankenkassenangebot ist das Richtige? Erfahren Sie bei Krankenkassen-Check alles, was Sie über das Thema der Zusatzversicherungen wissen müssen.

  • Bis zu 60% Rabatt auf Zusätze
  • Private Deckung bereits ab CHF 11.-
  • Familienrabatt CHF 3’600 und mehr!
  • Vorgeburtliche anmeldung
  • Zusatzversicherung vergleichen
  • Kinder: Zahnversicherung
  • Freie Arztwahl
  • Fitness Rabatt
  • Spital und Ambulant
  • Halb-Privat oder Privat
  • Franchise: 300 bis 2500
  • Offizielle Prämien im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Die Krankenkassen Zusatzversicherung: Individuell wie Ihr Leben

Ihre Grundversicherung deckt Sie im Bedarfsfall ab. Dazu zählt der wichtigste Punkt der Grundversorgung, nämlich bei Krankheit. Darüber hinaus gilt sie bei einem Unfall und für werdende Mütter. Allerdings deckt die Grundversorgung bei Weitem nicht jede gesundheitliche Komponente ab. Gerade im Bereich der Zahnheilkunde und für den Bereich der Augenoptik werden oft hohe Zuzahlungen verlangt. Damit Sie Ihre Eigenleistung nicht vor eine unüberwindbare Herausforderung stellt, lohnt es sich, eine freiwillige Zusatzversicherung abzuschliessen. Gerade wenn Sie für einen längeren Aufenthalt ins Spital müssen, fallen hohe Kosten an, die es abzudecken gilt.

Die Angebote an Zusatzversicherungen legen die Krankenkassen selbst fest. Daneben auch die Beitragssätze der Leistungspakete. Da der Markt im Bereich der Zusatzversicherungen unübersichtlich ist, lohnt es sich in jedem Fall, einen Vergleich bei Krankenkassen-Check durchzuführen. So behalten Sie den Überblick und finden die Zusatzversicherung, die zu Ihnen passt.

Die Zusatzversicherung für das Spital

Die Vorteile der Spitalzusatzversicherung liegen klar auf der Hand. Beispielsweise können Sie eine Behandlung in einem Spital, die nicht in Ihrem Wohnkanton liegt, wahrnehmen. Die Zusatzversicherung Spital gibt es in zwei verschiedenen Varianten, die halbprivate und die private. Mit der Vollvariante, die private Zusatzversicherung Spital, können Sie ein Zimmer mit Einzelbett für sich beanspruchen. Bei der Variante halbprivat zumindest noch ein Zweibettzimmer, statt einem Mehrbettzimmer.

Lohnen sich ambulante Zusatzversicherungen?

Ob sich eine Zusatzversicherung lohnt, hängt davon ab, welchen Zusatzschutz Sie benötigen. Zu den ambulanten Zusatzversicherungen zählt beispielsweise die Option eine Versicherung für die Augenoptik abzuschliessen. Dies ist dann besonders sinnvoll, wenn Sie ohnehin Brillenträger sind. Im Bedarfsfall bleiben Ihnen so hohe Kosten für eine Sehhilfe erspart. Selbst Laseroperationen werden übernommen. In der ambulanten Zusatzversicherung finden Sie die Alternativmedizin, die Behandlungskosten im Ausland, die Übernahme von Rettungs- und Transportkosten sowie die Übernahme von Nichtpflichtmedikamenten als Zusatzoption vor.

Der wohl wichtigste Zusatzbaustein stellt die Zahnbehandlung dar, da sowohl deren Kosten als auch solche für Korrekturen übernommen wird.

Der Abschluss einer Zusatzversicherung

Das Versicherungsvertragsgesetz kurz VVG ist für die Ausgestaltung der Zusatzversicherung zuständig und hat festgelegt, dass es keine Aufnahmepflicht in diese Art der Versicherung gibt. Dies bedeutet, dass ein Versicherer Sie nicht in die Zusatzversicherung aufnehmen muss. Aus diesem Grund ist bei den meisten Krankenkassen vor dem Abschluss der Versicherung eine Gesundheitsprüfung zu absolvieren.

Die Beiträge der Zusatzversicherungen richten sich in erster Linie nach Ihrem Gesundheitszustand. Ihr Alter, Ihr Geschlecht und Vorerkrankungen spielen eine wichtige Rolle. Ein weiterer Faktor ist, dass nachdem ein Versicherungsfall ausgeglichen worden ist, Ihre Zusatzversicherung durch die Krankenkasse gekündigt werden kann.

Ihre individuelle Zusatzversicherung im Vergleich

Jeder möchte den bestmöglichen Schutz mit einer Zusatzversicherung erhalten. Oftmals sind Paketlösungen der Krankenkassen undurchsichtig und fordern hohe Beiträge. Damit Sie genau die Zusatzversicherungen finden, die Sie benötigen, lohnt sich der Vergleich bei Gidu.ch

Mit ein paar Klicks zum optimalen Angebot

Prämien und Leistungen einfach vergleichen. Denn Sie erhalten mehrere seriöse Offerten von anerkannten Anbietern in kürzester Zeit. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:



Nehmen Sie sich am besten ein halbe Stunde Zeit. Schreiben Sie ihre konkreten Bedürfnisse und Erwartungen in den PC oder auf ein Blatt Papier.

Füllen Sie das Formular vollständig aus. Vergessen Sie folgende wichtigen Punkte nicht: Höhe der Franchise, Versicherungsmodell und bei Bedarf eine Unfalldeckung

Jetzt machen Sie den eigentlichen Prämienvergleich. Vergleichen Sie die Angebote verschiedener Anbieter. Schauen Sie auch auf die entsprechenden Leistungen

Alle 50 Krankenkassen-Anbieter im Test

Agrisano, AMB Assurances, Aquilana, Arcosana, Assura, Atupri, Avenir Krankenversicherung, Krankenkasse Birchmeier, Compact, Concordia, CSS, Easy Sana, EGK, Kranken- und Unfallkasse Einsiedeln, Krankenversicherung Flaachtal, Galenos, Glarner Krankenversicherung, Helsana, Ingenbohl, Intras, Klug, KPT, Lumneziana, Krankenkasse Luzerner Hinterland, Groupe Mutuel, ÖKK, Philos Krankenversicherung, Progrès, Provita, Rhenusana, sana24, Sanagate, Sanavals, Sanitas, SLKK, Sodalis, Krankenkasse Steffisburg, Krankenkasse Stoffel, Sumiswalder, Supra, Swica, Sympany (Kolping), Sympany (Moove), Sympany (Vivao), Caisse Maladie de la Vallée d’Entremont, Visana, Visperterminen, vita surselva, Vivacare, Krankenkasse Wädens